Laaaaand in Sicht! – Der Freebooters-Leuchtturm ist fertig

Zuletzt hatte ich vom Bau des Leuchtturms für Freebooters Fate berichtet. Knapp einen Monat später bin ich endgültig damit fertig. Auf Anraten von Gerard Boom habe ich vor der Bemalung das Mauerwerk und die Dachziegel strukturiert. Beim Mauerwerk kamen die „boomschen Achten“ und ein Universalstrukturierer (aka ein Alufolienball) zum Einsatz. Die Dachziegel wurden mit diagonalen Linien versehen. Das Ergebnis war echt super. Danke nochmal an Gerard für die Tipps ;).

Die Bemalung war ein gutes Stück Arbeit und hat mich mehr Nerven gekostet als ich gedacht hatte. Ich wollte einen eher realistischen Look. Dafür habe ich zunächst die Steinmauer dunkelgrau grundiert und einzelne Steine mit 4-5 Farbabstufungen Stück für Stück angemalt. Danach versuchte ich mich an verschiedenen Weathering-Methoden und tupfte mit Hilfe von Schwamm und Pinsel an unterschiedlichen Stellen immer wieder Washes und Pigmente auf. Dazwischen folgten zwei Runden Trockenbürsten mit hellen Beigetönen. Leider sieht man von der ganzen Arbeit nicht so viel. Insgesamt hätte das Mauerwerk ruhig einen Tick heller sein können, aber sei’s drum. Bei den Ziegeln und dem Holz bin ich ähnlich verfahren. Den verputzten Teil des Fachwerks habe ich mit Hilfe eines hellbraunen Washs und durch Trockenbürsten mit cremeweißen und beigen Tönen realisiert.

Zum Schluss folgten noch ein paar kleine Details. Der Wetterhahn, das Teleskop und die Türklocke stammen von Thomarillion. Das Efeu von MiniNatur. Ein weiteres kleines Detail ist der tatsächlich leuchtende und flackernde Kamin und das Leuchtfeuer im Turm. Beides ehemals LED-Teelichter, die zweckentfremdet, neu verkabelt und mit einer Batteriebox mit An- und Ausschalter versehen wurden. Die Box befindet sich im Inneren des Turms. Leider ist das Licht, das beide LEDs ausstrahlen, sehr dunkel und daher kaum bemerkbar bei Tageslicht. Nachts sieht es toll aus – da lässt es sich aber eher schlecht spielen ;).

Ich freue mich schon auf die ersten Spiele damit. Und ja, ich glaube ich bin nun offiziell angefixt vom Geländebau. Danke, Gerard!

 

Advertisements

4 Antworten zu “Laaaaand in Sicht! – Der Freebooters-Leuchtturm ist fertig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s