Die Jon Schnee-Kugel

Winter is coming… not. So sieht es zumindest im Moment in hiesigen Gefilden aus. Damit trotzdem ein bisschen winterliche Atmosphäre aufkommt, habe ich mich mal ein wenig kreativ betätigt.

Seit langem habe ich eine Jon Snow Figur von Dark Sword Miniatures in meiner Zinn-Halde liegen. Dazu hatte ich noch einen Wolf aus dem Wolf-Pack von Reaper über. Was macht man also damit? Eine Jon Schnee-Kugel :). Natürlich mit seinem treuen Begleiter „Geist“.

Und hier noch ein Video von der fertigen Schneekugel:

Advertisements

7 Antworten zu “Die Jon Schnee-Kugel

    • Ich habe ganz normale Acrylfarben von Citadel, Vallejo und Army Painter verwendet. Eine Versiegelung ist nicht notwendig, da die Farbschicht nicht mechanisch beansprucht wird. Zumal Lack auf Acrylbasis im Wasser milchig wird.

      Gefällt mir

      • Auf jeden Fall viel Glück, dass die Kugel lange so hübsch bleibt.
        Mir ist dabei nur gleich eines meiner Entfärbungexperimente eingefallen. OK, da war noch irgendein Haushaltreiniger (glaube Neutralreiniger von Frosch) mit im Spiel. Die Acrylfarbe (Citadel und Revell) wurde zwar nicht gelöst, aber ist leicht aufgequollen, so dass sie sich leichter mechanisch lösen lies.
        *daumendrück*
        Definitiv ein nettes Projekt und ’ne geniale Idee für personalisierte Geschenke.

        Woher hast du eigentlich die leere Kugel bekommen?
        Eine alte geplündert oder irgendwo als „Bastelset“ erworben?

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s