Ecto Goggles Version 2.0

Die alten Ecto Goggles waren etwas aus der Not heraus geboren. Ich wollte ein neues… Accessoire für die RPC. Dafür waren sie auch echt ok. Leider waren sie nicht so stabil gebaut und gingen direkt nach der RPC zu Bruch.

Die Tage machte ich mich an den Wiederaufbau. Diesmal sollte alles irgendwie schöner, echter und technischer wirken und ein paar elektronische Features beinhalten.

So kam es, dass ich die Brille zunächst mit ein paar Teilen einer Taschenlampe aufhübschte. Jetzt wirkte sie immerhin schon nicht mehr so billig. Ich besorgte mir im Technikmarkt meines Vertrauenes einen LED-Wechselblinker-Bausatz, ein paar zusätzliche LED’s, einen Wippschalter und los ging die wilde Fahrt. Ich vermute, dass ich ungefähr vor 20 Jahren das letzte Mal gelötet hatte. Konnte also ein spannendes Unterfangen werden. Anfangs klappte auch echt nichts. Dies lag aber weniger an mir, als an dem Lötkolben. Diesen verwende ich gelegentlich, um Details in meinen Iron Man Suit zu brennen. Die Lötkolbenspitze ist davon weniger erfreut gewesen und irgendwelche komischen Ablagerungen sorgten dafür, dass ausgerechnet die Spitze null Wärme leitete. Nachdem ich die Lötspitze abgeschliffen hatte, gings dann endlich.

Ich glaube jeder, der nur halbwegs Ahnung vom Löten hat, würde sich beim Anblick meiner Arbeit, Haare raufend von der nächsten Brücke stürzen. Aber hey, es funktioniert! Seht selbst:

Zum Vergleich, HIER die alten Goggles.

Ray, wenn dich irgendjemand fragt, ob du ein Gott bist, dann sagst du: Ja!

(Ghostbusters)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s